Ab November 2020 wandern wir mit unseren

 Alpakas


Bei einem ausgedehnten Spaziergang über die "Rheurdter-Höhen" führt jeder Teilnehmer " sein Alpaka".

Nach dem Kennenlernen und Einführung in den Umgang und das Führen des Alpakas geht es auch schon los. Wir laufen ca. 1,5-2 Stunden.  Während des Spaziergangs erfahren Sie gerne mehr Rund um das Alpaka. Wieder zurück an der Alpakaweide erhalten die Tiere von ihren Spaziergängern ihre wohlverdiente Belohnung. Danach haben wir die Gelegenheit  unser Erlebnis bei einem Getränk ( je nach Wetter heiß/kalt) ausklingen zu lassen.

Gesamtdauer:  ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl:                           mind. 2 Personen (  Alpakas fühlen sich allein nicht wohl )                                                                                                                                               max. 5 Personen  ( wir halten die Gruppen bewusst klein )                                                                                                                                                   Kinder ab 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen.                                                                                                     Alllgemeines:   Alpakas mögen keine Hunde. Daher kann Ihr vierbeiniger Freund leider nicht mit zu uns kommen.  Sicherheit und  Tierwohl geht bei uns vor! D.h. Kleinkinder und Kinderwagen können wir nicht mitnehmen. Sie werden immer wieder  Gelegenheit haben um Fotos zu machen, allerdings sollten die Handy`s Unterwegs  Stummgeschaltet in der Tasche  bleiben. Schließlich wollen wir uns ja auf unser Alpaka einlassen und den Spaziergang in Ruhe genießen. 

Kosten:  Je Spaziergänger 45,-€   Begleitperson 15,-€ (führt kein Tier)                                                                                                                         

Was  ist mit zu bringen:  Neben viel guter Laune ist natürlich festes Schuhwerk wichtig.  Es ist nicht nötig Futter oder Leckerchen für die Tiere mit zu bringen (wir füttern Spezialfutter) .

Wann finden Wanderungen statt:  ......das ganze Jahr. Allerdings mögen die Tiere (wie wir auch) keine Extreme wie z.B.         Hitze, Starkregen, Gewitter........in diesen Fällen verschieben wir in Absprache den  Wandertermin.                                                             

Für offene Fragen oder Terminabsprachen für die nächste Wanderung rufen Sie einfach an.